Wie fügst Du dem Comarch Webshop ein neues Produkt hinzu?

Wie du dem Comarch Webshop neue Produkte hinzufügst erfährst du im folgenden Artikel.

Wichtig! Die Voraussetzungen für das Hinzufügen eines Produkts sind:

  • das Produkt muss einen Verkaufspreis haben
  • das Produkt muss einer Produktgruppe zugeordnet sein

Der Gruppenbaum wird im Webshop-Konfigurator angelegt. Navigiere dafür in der Menüleiste links über den Menüpunkt ,,Weitere Weblösungen“ zum Unterpunkt ,,Comarch Webshop“ und klicke anschließend auf ,,Comarch Webshop Gruppen“.

Um dem Webshop ein spezifisches Produkt hinzuzufügen, muss innerhalb der entsprechenden Produktkartei der Parameter ,,Produkt im Comarch Webshop verkaufen“ markiert werden. Sobald der Haken gesetzt wurde, erscheint der Button ,,Daten für Webshop ergänzen“. 

Mit Klick auf diesen Button gelangst du zu einer erweiterten Kartei (der Webshop-Produktkartei), in der du die Reiter ,,Allgemein“, ,,Verknüpfte Produkte“ und ,,Attribute“ findest. Nähere Informationen zum Reiter ,,Attribute“ findest du unter folgendem Link: https://hilfe.erpxt.de/knowledge-base/attribute-in-der-produktkartei/.

Unter dem Reiter ,,Allgemein“ kannst du die Produktkartei um zusätzliche Daten ergänzen, wie z. B.:

  • Beschreibung: Wenn in der Produktkartei bereits eine Beschreibung vorhanden ist, kannst du diese auch als Beschreibung in die Webshop-Produktkartei kopieren (mithilfe des Buttons ,,Beschreibung aus Produktkartei kopieren“) und anschließend formatieren. Bitte beachte jedoch, dass eine Änderung der Beschreibung innerhalb der Produktkartei, nicht automatisch eine Änderung der Beschreibung innerhalb der Webshop-Produktkartei zur Folge hat. Letztere muss separat vorgenommen werden.
  • Fotos: Jedem Produkt können maximal 8 Fotos zugewiesen werden, die an den Webshop übertragen werden.
  • Gruppe: Weise dem Produkt die entsprechende Gruppe zu, indem du diese durch Klick auswählst.
  • Positionierung: Für jedes Webshop-Produkt können Metadaten für die Seite definiert werden, auf der die Produkte einer ausgewählten Gruppe angezeigt werden. Diese Daten werden in den Suchergebnissen dargestellt.

Suche: Bei der Warensuche im Webshop werden die hier eingegebenen Wörter berücksichtigt, um die Produktübersicht einzugrenzen bzw. zu spezifizieren.

Schlüsselwörter (Keywords): Schlüsselwörter oder Phrasen dienen dazu, den Inhalt der Seite möglichst genau widerzuspiegeln. Sie kommen entweder im Text selbst vor (als Stichwort) oder dienen der Verschlagwortung des Textes. Trenne Schlüsselwörter durch ein Komma. Die empfohlene Anzahl von Wörtern liegt zwischen 6 und 10.

Titel: Hiermit ist ein treffender Titel für den Inhalt der Produktseite und gleichzeitig der Linktext in den Google Suchergebnissen gemeint. Die empfohlene Länge beläuft sich auf bis zu 50 Zeichen.

Meta-Beschreibung: Hierbei handelt es sich um einen kurzen Beschreibungstext der Produktseite. Die Meta-Description ist maßgeblich für das Snippet in den Suchergebnissen und soll den Internetnutzer dazu ermuntern, die Website mit den Produkten der ausgewählten Gruppe aufzurufen. Die empfohlene Länge beträgt bis zu 250 Zeichen.

  • Hersteller: In diesem Bereich können dem Webshop-Produkt u. a. erweiterte Informationen zum Hersteller oder zur Marke zugeschrieben werden.
  • Sonstige: Für jedes Webshop-Produkt können weitere ergänzende Daten wie das Bruttogewicht, die Abfallbewirtschaftungskosten oder der Status definiert werden.

Im Dropdown Menü unter Status stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Verfügbar, Auf Anfrage verfügbar, Unverfügbar und Ankündigung. Unter Verfügbarkeitsstatus öffnet sich das Dropdown Menü mit den Möglichkeiten: Ware sofort verfügbar, Ware verfügbar in 24 Stunden, Ware verfügbar in 48 Stunden, Innerhalb 3 bis 5 Tage, Bis 7 Tage und Bis 14 Tage. Alle dem Artikel zugewiesenen Status sind für den Kunden im Webshop sichtbar.

War dieser Artikel hilfreich?

Leave A Comment?