Wie führst Du eine Inventur durch?

Solltest Du die Paketoption ,,Lager“ erworben haben, steht Dir die Möglichkeit einer Inventur zur Verfügung.

Im System Comarch ERP XT gibt es zwei Möglichkeiten für die Durchführung einer Inventur:

  • Die erste Möglichkeit besteht im Hinzufügen eines leeren Inventurbogens, in dem die Warenbestände manuell erfasst werden.
  • Die zweite Möglichkeit besteht im Anlegen eines Inventurbogens mit dem vom System vorausgefüllten Daten.

Hinzufügen eines leeren Inventurbogens und anschließende manuelle Dateneingabe:

Schritt 1: Navigiere in der Menüspalte links über den Menüpunkt ,,Handel“ zum Unterpunkt ,,Inventur“ und lege über die Schaltfläche „+Inventurbogen hinzufügen“ einen neuen Bogen an.

Schritt 2: Ergänze im angelegten Formular die Inventurdaten der einzelnen Produkte.

Um eine neue Zeile hinzuzufügen, klicke in das Feld „Name der Ware/Dienstleistung“ und wähle die entsprechende Position aus der Liste aus bzw. gib das entsprechende Produkt manuell ein.

Ergänze nun die weiteren Daten zum Produkt. Du hast die Möglichkeit die Felder ,,Bestand nach Inventur“, ,,Differenz“ und ,,Beschreibung“ auszufüllen. Speichere den Bogen anschließend ab.

Schritt 3: Bestätige den Inventurbogen nach der Dateneingabe und -speicherung.

In einem Hinweisfenster wirst Du im Anschluss gefragt, ob Du den Bogen wirklich bestätigen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche ,,Ja“.

Wichtige Info! Durch das Bestätigen des Inventurbogens werden die Warenbestände geändert und entsprechende Dokumente ausgestellt.

Den neuen Inventurbogen kannst Du nun drucken oder per E-Mail senden. Darüber hinaus stellt Dir das System eine Inventurzählliste zur Verfügung.

War dieser Artikel hilfreich?