Was ist der Unterschied zwischen gespeicherten und bestätigten Handelsdokumenten?

Dokumente mit dem Status gespeichert

Dokumente, die im ERP XT nur gespeichert wurden, werden in einem Puffer abgelegt und können jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden. Allerdings hat dieser Dokumententyp bereits Auswirkungen auf den Lagerbestand.

Zu den Ausnahmen, bei denen sich die Lagerbestände erst nach der Bestätigung des Dokuments ändern, zählen: die Erfassung der Eingangsrechnungen und die Erfassung von Bestellungen.

Dokumente mit dem Status gespeichert werden im ERP XT mit einem offenen Schlosssymbol, d. h. eine Bearbeitung ist möglich, gekennzeichnet.

Zusätzlich wird auf dem unbestätigten Dokumenten der Stempel ,,ENTWURF“ angezeigt.

Dokumente bestätigen:

Schritt 1: Um die Ausgangrechnung zu bestätigen, wähle die gewünschte Rechnung aus (Haken setzen) und klicke auf die drei Punkte rechts oben.

Schritt 2: Anschließend kann die Rechnung bestätigt werden.

Dokumente mit dem Status bestätigt

Dokumente, die bereits im ERP XT bestätigt wurden, können nicht mehr bearbeitet werden und sind gesperrt. Dieser Dokumententyp hat Auswirkungen auf den Lagerbestand

Dokumente mit dem Status bestätigt werden im ERP XT mit einem geschlossenen Schlosssymbol, d. h. eine Bearbeitung ist nicht möglich, gekennzeichnet. Die bestätigten Dokumente werden ohne den Stempel „ENTWURF“ gespeichert.

Bestätigte Dokumente korrigieren:

Wenn Du beispielsweise eine Rechnung korrigieren möchtest, muss das zu korrigierende Dokument verworfen und ein neues Dokument angelegt werden.

Einmal bestätigte Dokumente können nicht gelöscht werden und verbleiben im System. Die „verworfenen Dokumente“ werden im System ERP XT ausgegraut angezeigt.

Zusätzlich wird auf den stornierten Dokumenten der Stempel „RECHNUNG STORNIERT“ angezeigt.

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?