Wie wird ein Bankkonto in der Rechnung angegeben?

Im System Comarch ERP XT gibt es viele Möglichkeiten, Bankkonten zu erfassen und ihre Sichtbarkeit für Dokumente einzustellen.

Anlegen eines neuen Bankkontos, das anschließend als Standard festgelegt wird:

Schritt 1: Wählen Sie die Option Konto >>> Meine Daten >>> Meine Bankkonten aus.

Schritt 2: Klicken Sie in der angezeigten Bankkontenübersicht auf „Anlegen”.

Schritt 3: Ergänzen Sie Ihre Bankkontodaten in dem angezeigten Formular, wählen Sie die Option „Bankkonto als Standard festlegen“ aus und speichern Sie die vorgenommenen Änderungen.

Um ein neues Bankkonto anzulegen, können Sie auch unter Konto >>> Meine Daten >>> Meine Daten, die Option „Bankkonto anlegen“ verwenden.

Definition eines Bankkontos für ein konkretes Dokument

Diese Funktion wird am Beispiel einer Eingangsrechnung verdeutlicht. Beachten Sie, dass diese Funktion nur dann verwendet werden kann, wenn mehrere Bankkonten angelegt worden sind. Die Auswahl eines Standardbankkontos ist sowohl für neue als auch für gespeicherte und bestätigte Dokumente möglich. Unabhängig vom Dokumentstatus ist die Funktionsweise immer identisch. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung für die Festlegung eines Bankkontos in einer bereits bestätigten Eingangsrechnung.

Schritt 1: Wählen Sie die gewünschte Eingangsrechnung und die Option „Bearbeiten“ aus.

Schritt 2: Wählen Sie die Option „Nicht  beglichen/Beglichen/Teilweise beglichen“ aus (der Name dieser Funktion variiert, je nachdem, ob eine Zahlung getätigt worden ist oder nicht).

Schritt 3: Legen Sie in dem angezeigten Fenster das gewünschte Bankkonto für das Dokument fest: Hauptkonto oder Sonstige. Für alle Dokumente wird das Hauptkonto automatisch als Standard festgelegt. Wählen Sie die Option “Sonstige“, um ein anderes Bankkonto aus der Dropdown-Liste auszuwählen. Nachdem Sie die Änderungen gespeichert haben, wird das ausgewählte Bankkonto auf dem Dokumentenausdruck sichtbar angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?